Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

  • Start

Herzlich willkommen auf der Homepage des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasiums in Köln

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule!

Mit der Suchfunktion oben rechts können Sie gezielt nach Themen auf unserer Seite suchen. Unter Downloads finden Sie alle wichtigen Formulare & Dokumente, z.B. Anmeldeformulare, Hausordnung oder Handyregelung. Sie können darüber hinaus unsere News abonnieren! Einen Überblick über alle Beiträge auf unserer Seite erhalten Sie in unserer Sidemap.

Auf dieser Seite finden Sie alle Kontaktdaten: Sekretariat und Ansprechpartner*innen

Hinweise zu Störungsmeldungen unserer digitalen Plattformen finden Sie hier: <Störungsmeldungen Moodle / MS Teams>

Dr. Bruno Zerweck, Michael Walden (Schulleitung)

Abitur 2021 - Viel Erfolg und alle Gute!

Liebe Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 2021,

wir, eure Stufenleiter*innen, wünschen euch für die anstehenden Abiturprüfungen viel Erfolg und alles Gute! 

Das Kollegium des EvT

Anne Pauli, Ingo Marohn, Matthias Bauer, Dr. Bruno Zerweck

Abschied und Neubeginn in unserem Sekretariat

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

ich teile Ihnen eine bedeutsame Veränderung am EvT mit, die uns mitten in der Pandemie wehmütig und zugleich frohgemut erfasst:

Wehmütig, weil Frau Wiebel letzte Woche ihren letzten Arbeitstag am EvT hatte!

Weiterlesen

Informationen der Schulleitung zum Unterricht ab 26.4.2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

obwohl es noch nicht offiziell an die Schulen gegangen ist, ist doch ziemlich klar und gestern ja schon angekündigt: Ab kommenden Montag, 26.4.2021, gehen die Schulen in Köln aufgrund der hohen Inzidenzzahlen vorerst wieder in den Distanzunterricht. Dies bedeutet: Stufen 5 bis EF lernen ab Montag in Distanz. Nur die Q1 wird im Wechselmodell weiter in Präsenz unterrichtet. Und natürlich finden die Abiturprüfungen weiterhin statt.

Hier nun die Details: 

Weiterlesen

Vom wiederholbaren Überraschungseffekt: Schablonendruck zum Thema Stadtelemente

Während des Homeschoolings vor den Osterferien experimentierte die Klasse 6a mit der Technik des Schablonendrucks. Ausgangspunkt war das Bild „Rote Brücke“ (siehe ganz unten) des Malers Paul Klee (1879 – 1940). Auf dem Gemälde vereinfachte Klee die Formen von Gebäuden und Stadtelementen.

Daran anknüpfend entwarfen die Schüler*innen in einem vierwöchigen Projekt Stadtkulissen. Als Schablone diente ihnen jeweils ein alter Tetrapak. Es entstanden farbige Postkarten mit Stadtkulissen wie Türmen, Tempeln, Torbögen, Fenstern aus einfachen Formen, z.B. Rechtecken und Kreisen. Die Stadt Köln diente als Vorbild, aber auch Erinnerungen an Reisen in andere Städte, z.B. Istanbul mit seinen Minaretten (Gereon).

Weiterlesen

Informationen der Schulleitung zum Unterricht ab 19.4.2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

ich hoffe, Sie sind/Ihr seid alle wohlauf! Am Montag beginnt ja nun der Wechselunterricht für alle wieder, wie vorgestern Abend vom Ministerium mitgeteilt wurde. Diese Entscheidung hat natürlich einiges an Planung mit sich gebracht, so dass ich leider nicht früher an alle schreiben konnte. Die Eckpunkte stehen nun aber und ich möchte im Folgenden hierüber informieren.

Weiterlesen

Evaluation des Distanzlernens 2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir bedanken uns herzlich für Ihre erneute Teilnahme an der Evaluation des Distanzlernens. Die Ergebnisse aus Eltern- und Schüler*innenperspektive können nun unter https://app.edkimo.com/results eingesehen werden. Nutzen Sie dazu die Feedback-Codes in der Elternmail zum Thema "Evaluation Distanzlernen". 

Pro Jahrgangsstufe haben zwischen einem Viertel und der Hälfte der Eltern teilgenommen. Die positiven Ergebnisse des letzten Schuljahres konnten reproduziert werden: Die Kommunikation von Schulleitung und Verwaltung wird weiterhin positiv bewertet und auch in den "neuen" 5. Klassen können die technischen Voraussetzungen für das Distanzlernen bereitgestellt werden. Auch die Kommunikation mit den Lehrkräften der eigenen Kinder wird über alle Stufen hinweg eher positiv bis sehr positiv bewertet. 

Weiterlesen

Erkundungen des Selbst in Zeiten der Pandemie

Anhand von Francisco de Goyas Kinderporträt "Don Manuel Osorio Manrique de Zuniga" (1784–1792), das subtile Kritik an der einengenden Situation für Kinder der damaligen Zeit transportiert, entwickelte der GK Kunst der Q1 individuelle Sichtweisen auf die eigene Person in der heutigen Zeit.

In Form- und Farbskizzen untersuchten die Schüler_innen das berühmte Bild und entwickelten dabei ihre Ideen, um sie schließlich zu einem malerischen Selbstportät zusammenzufügen.

Weiterlesen

Andy Warhol now - EvT goes Pop

Schülerinnen und Schüler der Kunstgrundkurse der Stufen Q1 und Q2 beschäftigten sich „at home" und präsent mit dem Werk von Andy Warhol. Begleitend zu der aktuell im Kölner Museum Ludwig laufenden, großartigen Schau „Andy Warhol now" werden dort Ergebnisse des Grundkurses Q2 gezeigt.

Weiterlesen

Information der Schulleitung zum Unterricht ab 12. April 2021

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

ich hoffe, alle EvTler*innen konnten die Osterferien trotz der Umstände genießen und sich (etwas) erholen. Am 12. April beginnt die Schule ja wieder, aber  zunächst, wie Sie der Presse entnehmen konnten, nur für die Q1 und Q2 in Präsenz. Im Folgenden finden Sie die Vorgehensweise für die erste Woche, die wir in den letzten Tagen erarbeitet haben.  

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...