MINT am EVT

Um das Angebot in Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie, den sogenannten MINT-Fächern, zu koordinieren und zu erweitern, gibt es seit dem Schuljahr 2017/2018 am EvT ein MINT-Team mit einem Koordinator sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern für die einzelnen MINT-Fächer, dem sich inzwischen auch einige Eltern angeschlossen haben.

Im Oktober 2018 erhielt das EvT das Signet "MINT-freundliche Schule". Bundesweite Partner der Initiative in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft haben diejenigen Schulen ausgezeichnet, an denen MINT-Bildung deutlich über die bloße Erfüllung der Kernlehrpläne hinaus im Fokus steht. Diese Schulen werden anhand eines anspruchsvollen Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess. Das EvT erhält das Zertifikat „MINT-freundliche Schule“ für drei Jahre und muss sich danach erneut einer Bewertung stellen. Details zur Verleihung des Signets "Mint-freundliche Schule" können Sie hier nachlesen: Das EvT wird MINT-freundliche Schule

Das EvT bietet den Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches, vielseitiges Angebot im MINT-Bereich. Im Rahmen anspruchsvoller Unterrichtsarrangements regen wir unseren Schülerinnen und Schüler zum selbsttätigen Denken über MINT-Themen an und unterstützen sie dabei konstruktiv. Nachhaltige Motivation und Freude, die auch über eine spätere Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich zu tragen vermögen, lassen sich nämlich nur dadurch fördern, dass Jugendliche sich in diesem Bereich so früh wie möglich als kompetent erleben können. Auch wenn die Inhalte manchmal schwierig erscheinen, so müssen unsere Schülerinnen und Schüler doch merken, dass sie ihnen gewachsen sind. Damit verbunden ist sowohl eine Förderung von sozialen Kompetenzen wie Leistungsbereitschaft und Frustrationstoleranz als auch die explizite Zielsetzung, gerade Mädchen abseits abgestandener Rollenklischees schon ab der 5. Klasse positive Erfahrungen von Selbstwirksamkeit im MINT-Unterricht zu ermöglichen.

In unserem MINT-Blog berichten wir regelmäßig über unsere vielfältigen schulischen und außerschulischen Aktivitäten im MINT-Bereich, zum Beispiel über spannende Unterrichtsprojekte, die Teilnahme an Wettbewerben oder dem girls-day, Exkursionen zu außerschulischen Lernorten wie dem DLR School Lab und wichtige Neuanschaffungen für die naturwissenschaftlichen Sammlungen.

Dr. Daniel Wieczorek (für das MINT-Team)

 

Zweidimensionales Mechanikkonzept

Verbesserung der Lernwirksamkeit des Mechanik-Unterrichts

Zusätzlich zur Unterrichtsdiagnostik, die sich auf einer höheren Abstraktionsstufe befindet und die für alle Fächer gleichermaßen anwendbar ist, wollen wir auch die fachdidaktische Qualität des Unterrichts weiterentwickeln. Wir setzen derzeit als weiteres Pilotprojekt das empirisch als wirksam erwiesene, zweidimensionale Mechanik-Konzept von Thomas Wilhelm und Kollegen im Unterricht der Klasse 8 ein, das wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen wollen.

Weiterlesen ...

Fachschaft Physik freut sich riesig über eine Neuaustattung

Für den Physikunterricht an unserer Schule bricht ein neues Zeitalter an: Am vergangenen Donnerstag ist ein großer Teil unserer Neuaustattung mit Schülerübungsmaterial eingetroffen. Ein bisschen wie Weihnachten fühlte es sich an, die vielen Pakete mit interessanten und herausfordernden Experimenten aus allen Bereichen der Physik auszupacken.

Unterstützt durch unser Pilotprojekt zur Unterrichtsdiagnostik und –entwicklung werden wir in den nächsten Monaten und Jahren mit der anspruchsvollen wie auch erfüllenden Aufgabe befasst sein, das neue Material lernwirksam in den Unterricht einzubinden.

Weiterlesen ...

Förderverein spendet Übungskästen für die Physik

Dank tatkräftiger Unterstützung des Fördervereins konnte der Grundstein für die Modernisierung der Physiksammlung gelegt werden: Seit einigen Wochen verfügen wir über einen Satz Übungskästen der Firma PHYWE, die unseren Schülerinnen und Schülern in den Klassenstufen 6 und 7 die selbsttätige Auseinandersetzung mit grundlegenden Versuchen zur geometrischen Optik ermöglichen.

Die obere Abbildung zeigt dabei einen besonders schönen Versuch zur Demonstration des Brechungsgesetzes beim Übergang von Wasser zu Luft. Dieses Experiment behandelt im Unterricht die Frage, warum man einen Fisch im Wasser nicht trifft, wenn man mit einem Speer genau auf ihn zielt.

Herzlichen Dank für die freundliche Spende!

Weiterlesen ...

Login Mint-Fächer

Folgende Plattformen werden in den MINT-Fächern genutzt und können von den Schülerinnen und Schülern zum Training verwendet werden. Bettermarks ist kostenpflichtig (die Anschaffung wird in der Klasse besprochen). Die anderen Plattformen sind kostenfrei.

 

Login Anmeldung Bettermarks

Bitte nutze folgenden Link: <Bettermarks>

 

Login Anmeldung Biberwettbewerb

Bitte nutze folgenden Link: <Anmeldung Biber>

 

Login Anmeldung JwInf

Bitte nutze folgenden Link: <Anmeldung JwInf>

 

Login Training Programmieraufgaben

Bitte nutze folgenden Link: <Trainingsaufgaben JwInf>

 

Login Registrierung JwInf

Bitte nutze folgenden Link: <Registrierung>

 

Login Informatik SEK II

Abiturjahrgang 2020: <Download Material Informatik BEC> und <Upload Schülerlösungen>

Abiturjahrgang 2021

GK: <Download Material Informatik BEC> und <Upload Schülerlösungen>

LK: <Download Material Informatik BEC> und <Upload Schülerlösungen>

 

SQL-Training für Informatik GK Q2 (Tutorial Lichtenbergschule Darmstadt)

Bitte nutzen Sie folgenden Link: <SQL-Tutorial Lichtenberg>

 

SQL-Training für Informatik GK Q2 (SQLZOO)

Bitte nutzen Sie folgenden Link: <SQL-Tutorial SQLZOO>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok