Zur Startseite

Kurz vor den Sommerferien haben viele Klassen des EvT mit großem Engagement an der Müllsammelaktion "Kölle putzmunter" der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln (AWB) teilgenommen. Diese Aktion zielt darauf ab, unsere Stadt sauberer und lebenswerter zu machen, indem Freiwillige in verschiedenen Stadtteilen Müll sammeln und entsorgen.

Diese Aktion wurden im Rahmen des "Beauty Day Plus" der SV durchgeführt, der sich in diesem Jahr nicht nur auf die Innenräume unserer Schule, sondern eben auch auf das "Plus", unser Veedel, ausgedehnt hat.

Unsere Schüler:innen waren mit viel Enthusiasmus dabei und haben sich in Gruppen aufgeteilt, um verschiedene Bereiche rund um die Schule und in der Nachbarschaft zu säubern. Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken, machten sie sich daran, achtlos weggeworfenen Abfall zu sammeln.

Dabei kamen erstaunliche Mengen an Müll zusammen, von Plastikflaschen über Papier bis hin zu größeren Gegenständen wie alten Fahrradreifen, Regenschirmen und sogar Staubsaugern. Vor allem die riesige Zahl der gefundenen Zigarettenkippen erstaunte die Schüler:innen. Da bereits eine einzige Zigarettenkippe 40-60 Liter Grundwasser vergiftet, gab es für diese im Wettbewerb zwischen den sammelnden Klassen wertvolle Zusatzpunkte.

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Köln unterstützten die Aktion. Sie stellten nicht nur die notwendigen Materialien zur Verfügung, sondern entsorgten auch den gesammelten Müll fachgerecht. Vielen Dank hierfür auch an die Stadtreinigung Köln!

Mit unserer Teilnahme an "Kölle putzmunter" hoffen wir, auch andere dazu zu inspirieren, sich für eine saubere und gesunde Umwelt einzusetzen. Schließlich liegt es in unserer Hand, die Welt, in der wir leben, zu einem besseren Ort zu machen.

Einen besonderen Einsatz hat hierbei die Klasse 10b gezeigt, die den meisten Müll in der Gesamtwertung gesammelt hat, aber auch die 5b mit dem Sonderpreis für den schwersten Müll und die 9c mit dem Sonderpreis für das Einsammeln von Zigarettenkippen sind besonders hervorzuheben. Vielen Dank außerdem an die Klasse 10a, die das Wiegen der Müllsäcke übernommen hat. 

Ein herzliches Dankeschön geht aber natürlich an alle Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern, die sich heute die Zeit genommen und mitgeholfen haben! Vielen Dank für die putzmuntere Unterstützung in ganz Sülz! 

L. Fiestelmann

 

muell 24 2

 

muell 24 1

 

muell 24 3