Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Beratung in und außerhalb der Schule

Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auf dieser Seite findet ihr / finden Sie vielfältige Möglichkeiten der Beratung. Einige Beratungsstellen machen sogar besondere Angebote, die der aktuellen Krisensituation Rechnung tragen. 

Selbstverständlich sind auch wir Beratungslehrerinnen immer für euch / Sie da:

conrad.evt(at)schulen-koeln.de und miebach.evt(at)schulen-koeln.de

Wenn ihr uns eine Telefonnummer hinterlasst, rufen wir euch so schnell wie möglich zurück!

Hier findet ihr / finden Sie unser Beratungskonzept: Beratungskonzept EvT 2020

Herzliche Grüße

Julia Conrad und Diana Miebach

 

Beratungsstellen in Köln

 

Schulpsychologischer Dienst der Stadt Köln

Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

Telefon: 0221/221-290-01/-02

schulpsychologie(at)stadt-koeln.de

https://www.bildung.koeln.de/schule/schulpsychologischer_dienst

 

Kinder-und Jugendpsychiatrischer Dienst

Gesundheitsamt

Neumarkt 15-21, 50667 Köln

Telefon: 0221/ 221-24705

kjp-beratungsstelle(at)stadt-koeln.de

https://www.stadt-koeln.de/service/produkt/kinder-und-jugendpsychiatrische-beratungen-1

 

Bezirksjugendamt Lindenthal

Aachener Straße 220, 50931 Köln

Telefon: 0221 / 221-93260

jugendamt.lindenthal(at)stadt-koeln.de

 

Sozialer Dienst

Telefon: 0221 / 221-93999

 

Internationale Familienberatung

Mittelstraße 52 - 54, 50672 Köln

Telefon: 0221 / 925843-0

ifb.koeln(at)caritas-koeln.de

https://www.internationale-familienberatung.de

 

Lobby für Mädchen

Fridolinstraße 14, 50823 Köln-Ehrenfeld

Tel.: 0221 / 45 35 56 50

E-Mail: maedchenberatung-linksrhein(at)lobby-fuer-maedchen.de

Webseite: https://lobby-fuer-maedchen.de/

 

Jugend Sucht Beratung Köln

Bismarckstraße 1-3, 50672 Köln

Telefon: 221 – 261 543-0

jsbk(at)skm-koeln.de

https://jugend-sucht-beratung-koeln.de/

 

Jugendsuchtberatung ansprechbar

Beratung via Chat: https://www.ansprechbar-koeln.de

Beratung per Telefon

Telefon: 0221/91279710

ansprechbar(at)drogenhilfe.koeln

 

Zartbitter e.V.

Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen

Sachsenring 2-4, 50667 Köln

Telefon: 0221/ 312055

https://www.zartbitter.de

Bücheranschaffungen Eltern 2020

Liebe Eltern,

hier finden Sie noch einmal die Informationen aus der Elternmail vom 16. Juni 2020 zu den Bücheranschaffungen durch die Eltern: Bücheranschaffungen Eltern

Hier finden Sie außerdem das genutzte Arbeitsmaterial: Arbeitsmaterial 2020

Hinweise zur Mundschutzpflicht am EvT

Liebe Schüler*innen,

bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • Es besteht Mundschutzpflicht, solange nicht die ganze Gruppe im Unterrichtsraum Platz genommen hat.
  • Beim Verlassen des Platzes muss immer ein Mundschutz aufgesetzt werden.
  • Auch im Unterrichtsraum wird das Tragen einer Maske stark empfohlen; die Entscheidung bleibt der einzelnen Lehrkraft überlassen, abhängig von der Situation.

Dr. Bruno Zerweck (Schulleiter)

Informationen zum Infektionsschutz und Hygieneregeln am EvT zum Schulbeginn am 26. Mai 2020

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, 

wir freuen uns sehr, ab dem 26. Mai wieder alle Jahrgangsstufen am EvT begrüßen zu können.

Auch wenn zunächst immer nur ein Drittel der jeweiligen Lerngruppe anwesend sein wird, bedeutet dies, dass in unserer Schule viele Menschen aufeinander treffen werden. Da das Virus jedoch weiterhin allgegenwärtig ist, ist es umso wichtiger, dass die Hygienemaßnahmen von allen verinnerlicht und eingehalten werden.

In den folgenden beiden Briefen finden Sie alle wichtigen Informationen:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Daniel Wieczorek, Julian Kamann

Organisation und Schulöffnung EvT ab 26. Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

die erste aufregende Woche des Abiturs und des  Q1-Unterrichts haben wir hinter uns, und so hektisch es deshalb im Augenblick hier an der Schule ist im Vergleich zu den Vorwochen, so macht es doch große Freude, wieder Schüler*innen und Kolleg*innen um sich zu haben. Auch als Q1-Lehrer stelle ich fest, wie großartig es ist, live mit Schüler*innen vor Ort arbeiten zu können! So hält langsam ein Stück Normalität wieder Einzug, leider natürlich unter den unglücklichen, aber notwendigen Bedingungen dieser Corona-Zeiten. Ich hoffe, dass auch in Ihrem/Eurem beruflichen und privaten Alltag  sich ein gewisse Entspannung einstellt. Für die kommenden Wochen werden wir unser Möglichstes tun, hierzu beizutragen, indem wir allen Schüler*innen nach einem festen rollierenden Plan wieder Präsenzunterricht ermöglichen. Näheres hierzu und zu den erforderlichen Hygienemaßnahmen im folgenden Absatz. Darüber hinaus haben sich auch einige rechtliche Änderungen ergeben, v.a. was Leistungsbewertung und Versetzung  betrifft, über die ich in der vorliegenden Mail informieren möchte.

  1. Weitere Schulöffnung mit Präsenzunterricht ab dem 26.5.2020

Da am 25.5.2020 die Phase des schriftlichen Abiturs in NRW endet, können am EvT ab Dienstag, dem 26.5.2020, weitere Jahrgangsstufen im viel zitierten ‚rollierenden‘ System unterrichtet werden. Das ‚rollierende‘ System am EvT werde ich Ihnen/Euch hier im Grundsatz darlegen; die Details für einzelne Schüler*innen(gruppen) bis zu den Sommerferien werden Ihnen/Euch im Verlauf der kommenden Woche mitgeteilt. Änderungen und Abweichungen von der Planung können sich jedoch auch noch später ergeben.

Wir haben uns bei dem Präsenzunterrichtmodell an folgenden sechs zentralen Prämissen orientiert:

1. Das Einhalten von notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln

2. Möglichst gleichmäßige Verteilung des Unterrichts auf alle Schüler*innen und Fächer. Jede*r Schüler*in soll:

  • etwa gleich viel Unterricht haben,
  • ca. alle drei Tage an der Schule sein,
  • ein- bis zweimal pro Woche Unterricht erhalten.

3. Möglichst klare Orientierung am bestehenden Plan (wenn auch mit einigen Veränderungen im Stundenplan

4. Möglichst schüler*innenfreundliche Beschulung durch bekannte Fachlehrkräfte

5. Weitestgehende Nutzung der räumlichen und personellen Kapazitäten bei gleichzeitiger Entlastung von Schüler*innen und Kolleg*innen an möglichen Stellen

6. Strategische Entwicklung und Erprobung eines Modells, das auch im kommenden Schuljahr tragfähig ist

Weiterlesen