Berichte und Bilder von Konzerten, Musicals und anderen musikalischen Highlights

 

EvT SchülerInnen bei der voc.cologne school's edition

Abschlusspräsentation der voc.cologne school's edition 2018

Am Wochenende nach Karneval fand zum dritten Mal die voc.cologne school's edition statt. Unter der Leitung von Erik Sohn, Professor für Popchorleitung an der Musikhochschule Köln, und sechs seiner StudentInnen gab es zwei Tage lang verschiedene Workshops für Schulchöre. Auch unser Vokalpraktischer Kurs der Q1 war dieses Jahr wieder mit dabei. In schulgemischten Workshopgruppen erhielten wir Tipps und Tricks rund um Stimme und Groove, die wir später beim gemeinsamen Auftritt anwenden konnten.

Am Ende stand eine Präsentation mit vorgetragenen Stücken der einzelnen Schulchöre, sowie einigen Stücken der Gastgruppe „Dinner for six“ alias „Ipalat for six“ und des gemeinsamen Stücks „Can't Stop the Feeling“ von Justin Timberlake in einem Arrangement von Jan-Hendrik Herrmann.

Es war eine schöne Gelegenheit mit Chören anderer Schulen aus Köln und Umgebung zusammenzukommen. Danke an Erik Sohn und sein Team für die tollen Impulse für unsere Stimmen und die Chorarbeit!

Der Vokalpraktische Kurs der Q1 (Ltg. Fr. Semar)

Weiterlesen ...

Open Stage - Vorweihnachtliche Talentshow am EvT

Auch in diesem Schuljahr lud die Musikfachschaft des EvT zum Open-Stage-Konzert ein. Für die Beiträge auf der offenen Bühne meldeten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler – am Ende war sogar nicht mehr für alle Platz im Programm.

In der gut gefüllten und dank Frau Tutt geschmackvoll weihnachtlich dekorierten Aula machte die 5er-Tanz-AG unter der Leitung von Frau Schötz den Auftakt. Sie zeigten, wie auch später Lilo und Suzu (6a), eine Choreografie zu einem aktuellen Popsong. Die Jungen und Mädchen des Chores "Singing Sixteen" unter der Leitung von Frau Feste-Wermann erfreuten das Publikum mit Songs von Ed Sheeran und Taylor Swift.

Aus der Erprobungsstufe traten jedoch auch Einzelne mutig auf die Bühne: Jakob (5a) spielte ein Stück am Klavier, Lilo und Marlene (6a) brachten „Hedwig's Theme“ aus Harry Potter mit Altflöte und Klavier zu Gehör, und Athena (6c) interpretierte klangvoll „Faded“ am Aula-Flügel. Nikola (6b) lotete mit seiner spektakulären Schlagzeugimpro die Möglichkeiten unseres Drumsets aus. Doch auch Lehrer_innen traten auf - darauf hatte das Organisationsteam des Q1-Musikkurses Wert gelegt. So gab das umjubelte Lehrersextett mehrstimmige Weihnachtslieder zum Besten.

Weiterlesen ...

Open Stage 2017

Am Dienstag, 12. Dezember 2017 um 19 Uhr öffnet sich der Vorhang für unsere kleinen und großen Talente - die OPEN STAGE findet statt!

In unserer Aula zeigen die Talente ihr Können: sie tanzen, singen, musizieren, reißen Witze - und vieles mehr. Ein Buffet der Q1 sorgt auch kulinarisch für vorweihnachtliches Ambiente.

Dazu sind alle recht herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein tolles Publikum!

Das Organisationsteam des Musikkurses Q1

Plakat des Musikkurses:

EvT-Stars auf der Bühne - Open Stage 2017

Traditionell hatte die Musikfachschaft am EvT auch in diesem Jahr wieder zum Open Stage Konzert eingeladen und viele unserer Schülerinnen und Schüler nutzten die offene Bühne, um ihr vielseitiges Können unter Beweis zu stellen.

Mutig traten Hannah, Jan (Saxophon) und Arianna (Klarinette) auf die Bühne. Sie nutzen die Möglichkeit, durch die Kooperation unserer Schule mit der Offenen Jazzhaus Schule ihren Instrumentalunterricht am EvT zu erhalten. Aber auch Schüler der Erprobungsstufe waren schon dabei: Marlene (5a) spielte auf der
Blockflöte ein Stück aus Bach´s Bauernkantate, Yanina und Anna-Chiara (6c) präsentierten sich mit Cello und Klavier als eingespieltes Duo und Athena aus der 5c wusste die Klangmöglichkeiten unseres Flügels mit „Comptime d’un autre été: l’après-midi“ zu nutzen. Denise und Christina aus der 9c, Emma aus der 9d, als auch die Klasse 6b und der Unterstufenchor unter Leitung von Frau Wermann präsentierten sich mit ihren Interpretationen aktueller Pop Songs. Spannend wurde es, als unsere Q1-Schülerin Hannah die Aula für ihre Darbietung verdunkeln ließ: Poi-Swings, ausgestattet mit LED Leuchten erschufen magische Bilder. Als nächstes kam Ben (ebenfalls Q1) auf die Bühne und mit ihm echtes Singer-Songwriter-Feeling. Nach einem Coldplay Cover nahm er dann seine Gitarre in die Hand und rockte die Aula mit einem selbst geschriebenen Song.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2