„Level up!“ – Theater im Klassenzimmer

Hautnah konnten die Schüler*innen von fünf achten und neunten Klassen Anfang Mai ein Theaterstück am EvT erleben. Im Rahmen unserer Kooperation mit Schauspiel Köln waren fünf junge Spieler*innen des Import Export Kollektivs am EvT zu Gast und haben ihr Stück "Level up!" direkt in die Klassenzimmer gebracht.

Weiterkommen, mehr erreichen, besser funktionieren. Das ist die aktuelle Devise. Überall stoßen wir auf Erwartungen, Vorwürfe und altbekannte Muster - in der Familie, im Freundeskreis und in der Schule. In verschiedenen Szenen kreist „Level up!“ um Themen wie Mobbing, Fremdbestimmung, Berufswahl und Identitätssuche und bindet dabei seine Zuschauer in das Geschehen ein. Ist es möglich, dem gesellschaftlichen Optimierungswahn zu entkommen und neue, ganz eigene Wege zu gehen?

Im Anschluss an jede Vorstellung fand ein Nachgespräch mit den Spieler*innen statt, bei dem spannende und persönliche Fragen der Schüler*innen mit großer Offenheit beantwortet wurden. Die Zuschauer*innen waren beeindruckt – nicht nur von der Energie der jungen Darsteller*innen während der Aufführung, sondern auch von ihrem Engagement im anschließenden Dialog.

Eva Freund

 

 

Login

    ,
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok