Kontakt:       (0221) 221-38512 sekretariat.evt(at)stadt-koeln.de

Tag der Demokratie

Sinnvoll nutzt das Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium die Zeit vor den Sommerferien und veranstaltet in regelmäßiger Tradition einen ganzen "Tag der Demokratie".

Dieser Projekttag findet vor einem ernsten Hintergrund statt: Vor ca. 70 Jahren wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet, aber erschreckenderweise werden viele Selbstverständlichkeiten unseres darauf basierenden demokratischen Systems von verschiedener Seite und weltweit mittlerweile wieder massiv in Frage gestellt.

Das EvT hat sich deshalb dazu entschlossen, an diesem Projekttag in z.T. über 30 Workshops unterschiedlichste Facetten unseres freiheitlich verfassten Staates zu beleuchten und zu erkunden.

Man stelle es sich vor, auf einmal ziehen alle an einem Strang, wenn es um Demokratie geht, Eltern, Schüler*innen, Lehrer*innen - und ganz viele schulexterne Handwerker*innen, Zeitzeug*innen, Politiker*innen und Expert*innen verschiedenster Institutionen.

Die ganze Schulgemeinschaft kann sich in verschiedenen Workshops aktiv und eigenständig mit Themen rund um unsere Demokratie auseinandersetzen.

Das Angebot der letzten Jahre war vielfältig und reichte von Meinungsfreiheit und Bürgerinitiativen über Debattieren, Regeln in der Gemeinschaft, bis hin zu Diskriminierung und Rassismus. Sogar handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten waren gefragt.

Pressestimmen zum Tag der Demokratie 2019 finden Sie hier: Kölner Rundschau (18.7.2019)

Text: B Föll 

Fotos: L. Becker, B. Föll, C. Huch

 

In den nachfolgenden Blogbeiträgen finden Sie Impressionen vom Tag der Demokratie und Berichte über weitere Workshops zu Demokratie:

Juniorwahl 2021 – das EvT hat gewählt!

Nach der Europawahl 2019 durften die Schüler*innen des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasiums in der Woche von 20. bis zum 24. September nun schon zum zweiten Mal an der „Juniorwahl" teilnehmen.

Bei dem Projekt haben deutschlandweit über viertausend Schulen gemeinsam die Bundestagswahl 2021 simuliert – allein am EvT haben über 600 Schüler*innen, von der fünften Klasse bis zur Oberstufe, ihr Kreuzchen gemacht.

Weiterlesen

Politische Partizipation hautnah

Nachdem die Schüler:innen der Klasse 6d im Rahmen der Juniorwahl erste praktische Erfahrungen an der Wahlurne sammeln konnten, wünschte sich die Klasse 6d auch eine Teilnahme am Klimastreik.

Im Rahmen eines Unterrichtsgangs im Fach Politik ging es am Freitag zum Klimastreik. Dort haben die Schüler:innen empirisch geforscht und Demonstrierende mit Hilfe ihres zuvor konzipierten Fragebogens interviewt. Einige hatten auch die Gelegenheit, ein Selfie mit Annalena Baerbock zu machen.

Weiterlesen

Demokratie im Bienenstock

Auch wenn wir sie Bienenkönigin nennen, herrscht sie nicht allein über ihr Volk. Bienen entscheiden gemeinsam und demokratisch als Schwarm!

Die Klasse 5b hatte in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien, im Rahmen unseres Tag der Demokratie, die Möglichkeit die Welt der Bienen näher kennenlernen zu dürfen. Herr Roth, Vorsitzender des Kölner Imkervereins, hat uns besucht und detailreich über das Leben der Bienen und die Imkerei erzählt.

Weiterlesen

Rechte schaffen Gerechtigkeit - Tag der Demokratie am EvT 2021

Trotz der bekannten widrigen Umstände stellte das Evt auch in diesem Schuljahr spontan und vielfältig am vorletzten Tag vor den Ferien den "Tag der Demokratie" auf die Beine.

Einige Eindrücke aus den verschiedenen Klassenstufen sehen Sie hier:

Die 5a entschied sich dazu, sich mit Kinderrechten auseinander zu setzen.

Weiterlesen

Klimaschutz im Klassenzimmer?

Klimaschutz im Klassenzimmer? Passt das zusammen?

Die 9c sagt: Natürlich! Und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht: Schulen verbrauchen nicht nur selbst täglich sehr viel Energie, sie bieten auch einen idealen Raum, um junge Menschen schon früh für den Klimaschutz zu interessieren. Zum Beispiel durch die Beschäftigung mit folgenden Fragen: Wie kann ich meinen CO2-Fußabdruck verkleinern? Oder: Was hat unsere Ernährung mit dem Klima zu tun?

Weiterlesen