Kontakt:       (0221) 221-38512 sek.evt@schulen-koeln.de

logo oben

Berichte von Kunstprojekten, Exkursionen und Ausstellungen mit EvT-Beteiligung

In unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende Kunstprojekte am EvT, Ausstellungen, Kooperationen mit Museen, anderen außerschulischen Lernorten und auch externen Künstler*innen.

Analog und digital, theoretisch und praktisch, bewegen wir uns in der großen, weiten Welt der Kunst und erleben sie vielfältig in Zeichnung, Malerei, Grafik, Plastik und Skulptur, Architektur, Fotografie und Film, Design, Interaktion und Performance.

Im kritischen und kreativen Dialog mit Künstlerinnen und Künstlern erkunden und erfahren wir die Kunstgeschichte und die individuelle und gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung aller möglichen künstlerischen Phänomene und Ausdrucksmöglichkeiten.   

Informationen zum Thema "Kultur am EvT" finden Sie auch im EvT-Kulturkalender.

Björn Föll (für die Fachschaft Kunst)

 

Andy Warhol now - EvT goes Pop

Schülerinnen und Schüler der Kunstgrundkurse der Stufen Q1 und Q2 beschäftigten sich „at home" und präsent mit dem Werk von Andy Warhol. Begleitend zu der aktuell im Kölner Museum Ludwig laufenden, großartigen Schau „Andy Warhol now" werden dort Ergebnisse des Grundkurses Q2 gezeigt.

Weiterlesen

"Der verwirrte Aal liest am Fenster"

"Der verwirrte Aal liest am Fenster" - solche inhaltlichen Absurditäten entstehen bei den gestalterischen Spielen aus dem Umkreis der surrealistischen Künstler_innen, bei denen zufällig hervorgerufene Kombinationen von Wörtern, Farbklecksen oder vorgefundenen Versatzstücken zum individuellen bilderischen Ausdruck inspirieren.

Der GK Kunst der Q1 entwickelte mit Hilfe dieser Methoden seine zeichnerischen Neukombinationen aus menschlichen, tierischen, pflanzlichen und objekthaften Elementen und generierte damit seine eigene surrealistische "Über-Realität".

C. Huch

Weiterlesen

GK Kunst Q1 experimentiert mit surrealistischen Zufallstechniken

Im Distanzlernen seit Januar 2021 beschäftigte sich der GK Kunst Q1 mit dem surrealistischen Künstler Max Ernst und erprobte dessen Techniken zur Kreativitätsförderung.
 
Beim sogenannten "Fallenbild" ließen die Schüler_innen beispielsweise Collageteile per Zufall auf ein Blatt Papier fallen und verbanden die vorhandenen Formen zeichnerisch. Gelenkten Zufall und unerwartete Verbindungen ermöglicht auch die Frottage (Oberflächenabrieb): Die Dinge werden lebendig.

Weiterlesen

GK Kunst der Q2 auf den Spuren von Andy Warhol

Andy Warhol war einer der größten Vertreter der amerikanischen Pop Art und wurde durch seine innovative Siebdruck-Technik berühmt. Besonders bekannt sind Werke wie ,,Campbell's Soup Cans", ,,Self Portrait", ,,Marilyn Diptych" und unter anderem auch ,,Andy Warhols Diary", in welchem er fast täglich Fotos, Zeichnungen, seine Gedanken oder sogar Dokumente für seine Steuererklärung festgehalten hat.

Weiterlesen