Jetzt, wo es nicht mehr so kalt ist, werden die warmen Kuschelsocken wohl nicht mehr vermisst. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b haben die Socken nämlich zu lustigen Sockenmonstern umgestaltet.

Auch das Vermitteln von Alltagswissen wie der Umgang mit Nadel und Faden kann zu künstlerischen Ergebnissen führen. Dass alle Spaß dabei hatten, kann man sich vorstellen.

Ulla Tutt